Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Chaos in tha House

Chaos in tha House

Veröffentlicht am 23.01.2018

Während dem Umbau mussten wir alles so koordinieren, dass es für den Maler stimmte, aber natürlich auch für uns. Schliesslich musste wir 'nur' gerade fünf Olympia Maskendesigns erstellen... bis ende Januar! 

Doch dann, für ganze zwei Tage stand unsere Arbeit still! Die Masken waren zwar bereit zum lackieren, aber wir konnten weder am Computer noch in der Spritzkabine arbeiten. Die Stecker waren gezogen alles war mit Material verstellt.

In den letzten 25 Jahren gab es keine ähnliche Situation. 

Ein sehr kurzer Abgabetermin, und nicht arbeiten können, da ensteht leicht Hektik.